Mit viel Licht durch Tübingen getourt

viel kreative Beleuchtung und Spaß hatten etwa 50 Radler:innen bei der Lichtertour am 18. November. Wir hoffen den Tübinger Radverkehrsplaner:innen geht ein Licht auf und sie denken daran für uns mehr Platz auf den Tübinger Straßen einzuräumen!

Fahrräder stinken nicht, sind leise und stoßen kein CO2 aus! Es gilt Lücken in den Radstrecken durch Tübingen zu schließen, damit auch Kinder gefahrlos zur Schule radeln können.

Tempo 30 in der ganzen Stadt würde das Unfallrisiko mindern und den Verkehr gleichmäßiger fließen lassen.

hier einige Eindrücke unserer Tour:

Nächste Critical Mass ist je nach Witterung am 3. Freitag im März oder am 3. Freitag im April 2023, wie immer 18 Uhr vor der Uni-Bibliothek!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s